mso Logistics + Services GmbH Ihr erfahrener Partner für logistische Prozesse
mso Logistics + Services GmbHIhr erfahrener Partner für logistische Prozesse

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Kontaktformular

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Bitte beachten Sie, dass die Inhalte dieses Formulars unverschlüsselt sind

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Kontaktdaten

Nachfolgende Datenschutzerklärung ist gültig für mso Logistics + Services GmbH, Max-Eyth-Str. 57, 46149 Oberhausen, Deutschland.

Website: www.mso-services.de

Email: info@mso-services.de

Telefon: +49(0)208-9409915

Telefax: +49(0)208-9409910

Rechtsgrundlagen

Auf Grundlage / Maßgabe des Art. 13 der DSGVO wird hiermit die Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung erklärt. Die Grundlage zur Beantwortung von Nutzeranfragen mittels Kontaktformular und der Beantwortung über die vom Nutzer genannten Kontaktadresse ist nach Art. 6 der DSGVO gegeben.

Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten und Zweckbestimmung

Durch den Einsatz von Internetbrowsern werden automatisch Informationen an den Server / Anbieter unserer Website gesendet und temporär gespeichert. Hierzu zählen IP-Adresse des anfragenden Rechners / Gerät, Datum und Uhrzeit des Zugriffss, Name und URL der abgerufenen Datei und die Website, von der der Zugriff erfolgt. Ohne das persönliche Zutun der mso Logistics + Services GmbH werden zur Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus und Nutzung der Website sowie Auswertung der Systemsicherheit Daten verarbeitet. Seitens der mso Logistics + Services GmbH werden diese Daten nicht für ein Profiling erhoben bzw. verarbeitet. Der beim Websiteanbieter, mithilfe die mso Logistics + Services GmbH den Internetauftritt erstellt hat und deren Inhalte zur Nutzung zur Verfügung stellt, setzt eine eigene Erklärung zum Datenschutz ein. Bei Nutzung der Website werden Cookies und Analysedienste von 1&1 Internet SE eingesetzt, die folgende Daten verarbeiten:

Arten der verarbeiteten Daten:

- Bestandsdaten (z.B. Namen, Adressen) und Kontaktdaten (z.B. E-Mail, Telefonnummern)
- Inhaltsdaten (z.B. Texteingaben)
- Nutzungsdaten (z.B. besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten)
- Meta-/Kommunikationsdaten (z.B. Geräte-Informationen, IP-Adressen)

Zweck der Verarbeitung

- Zurverfügungstellung der Website mit ihren Funktionen und Inhalten
- Beantwortung von Kontaktanfragen
- Sicherheitsmaßnahmen

Bei Nutzung der Website www.mso-services.de werden durch Einsatz des Nutzerbrowsers automatisch Informationen an den Server des Websitedienstes gesendet. Diese Informationen werden ohne Zutun des Nutzers temporär im sogenannten Logfdile bis zur automatisierten Löschung gespeichert. Hierbei handelt es sich um Daten wie IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, Name und URL der abgerufenen Datei, Website, von der der Zugriff erfolgt (Referrer-URL).

Begriffserklärung

Bei personenbezogene Daten handelt es sich um Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen, wobei als direkt oder indirekt identifizierbar gemeint ist, dass insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung Namen, Kennnummer, zu Standortdaten, zur Online-Kennung (z.B. Cookie) oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität der Nutzer sind.

Als Verarbeitung ist der Vorgang gemeint, der mit oder ohne Zutun des Nutzers automatisierte Verfahren im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten begreift, d.h. Erheben, Erfassen und dergleichen, welches praktisch jeglichen Umgang mit Daten einbezieht.

Profiling bedeutet jegliche Verarbeitung personenbezogener Daten, die der Nutzer bei Nutzung des Internets hinterläßt, um persönliche Aspekte, die sich auf eine indifizierbare natürliche Person beziehen, zu bewerten. Persönliche Aspekte sind persönliche Anfragen wie z. B. zur wirtschaftlichen Lage, Gesundheit, Interessen, Aufenthaltsorten und dergleichen.

Cookies

Cookies sind kleine Dateien, die auf Geräten (Computer, Laptop, Smartphone) der Nutzer gespeichert werden, die keine Schadsoftware enthalten. Die meisten Browser akzeptieren diese Cookies automatisch, jedoch können Geräte individuell konfiguriert werden, um diese Speicherung zu vermeiden oder ein Hinweis als Pop-up erscheint, der nachfragt, ob Cookies gespeichert werden dürfen. Eine Deaktivierung oder Nichtgenehmigung von Cookies kann zur Folge haben, dass die Website nicht in vollem Umfang genutzt werden kann. Durch die Verwendung von Cookies können keine Rückschlüsse auf die Persönlichkeit / Indentität des Nutzers hergestellt werden.

Kontaktformular der Website www.mso-services.de

Das Kontaktformular bietet die Möglichkeit, Fragen jeglicher Art an die mso Logistics + Services GmbH zu stellen. Eine gültige Emailadresse ist Pflichtangabe, um eine Frage beantworten zu können bzw. Kontakt aufzunehmen. Im Rahmen der Kontaktaufnahme des Nutzers erfolgt die Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO auf freiwilliger Einwilligung. Diese Daten werden nach Beendigung des Grundes gelöscht und nicht an Dritte weitergegeben. Eine Überprüfung der Erforderlichkeit wird in regelmäßigen Abständen durchgeführt, im übrigen gelten die gesetzlichen Löschungs- bzw. Archivierungspflichten und Fristen.

Erhebung von Zugriffsdaten und Logfiles

Der Hostinganbieter erhebt auf Grundlage eines berechtigten Interesses im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich dieser Dienst befindet (sogenannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider. Logfile-Informationen werden aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) für die Dauer von maximal 7 Tagen gespeichert und danach gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.

Sicherheitsmaßnahmen

Gemäß Art. 32 DSGVO werden Maßnahmen unter Berücksichtigung des Stands der Technik, der Implementierungskosten und der Art des Umfangs, der Umstände und der Zweckbestimmung getroffen. Desgleichen gilt für diverse Eintrittswahrscheinlichkeiten und Risiken für Rechte und Freiheiten der Nutzer (natürliche Personen). Maßnahmen sind geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um Schutz zu bieten sowie die Sicherstellung der Vertraulichkeit.

Betroffenenrecht

Laut Art. 15 DSGVO hat der Nutzer das Recht, Auskunft über die Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten zu verlangen, insbesondere über den Zweck der Verarbeitung und Speicherdauer. Weiteres ergibt sich aus der DSGVO. Nach Art. 17 DSGVO hat der Nutzer ebenfalls das Recht zur Löschung und nach Art. 18 DSGVO zur Einschränkung der Verarbeitung.

Löschung von Daten

Für die Löschung und / oder Verarbeitung der Nutzerdaten ist der Art. 17 und 18 der DSGVO maßgeblich. Die der mso Logistics + Services GmbH übermittelten Daten werden gelöscht, sobald die Zweckbestimmung entfällt oder die Grundlage entzogen ist und keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen bzw. –pflichten entgegenstehen. Werden diese Daten nicht gelöscht, weil sie für andere gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird die Verarbeitung dieser eingeschränkt.

Widerrufsrecht

Gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO hat der Nutzer das Recht, erteilte Einwilligungen für die Zukunft zu widerrufen.

Widerspruchsrecht

Die Maßgabe des Art. 21 DSGVO sieht vor, dass der Nutzer jederzeit gegen die Nutzung personenbezogener Daten widersprechen kann. Der Widerspruch ist an die angegebene Emailadresse oder postalisch an die mso Logistics + Services GmbH zu richten.

 

 

Stand der Datenschutzerklärung: Juni 2018

zertifiziertes Unternehmen nach

DIN EN ISO 9001:2015

Hier finden Sie uns

mso Logistics + Services GmbH

May-Eyth-Straße 57

46149 Oberhausen

Deutschland

 

Telefon: +49 - (0)208 - 940 99 - 0

Fax: +49- (0)208 -940 99 - 10

info@mso-services.de

 

Ihr Weg zu uns

planen Sie Ihre Route mit dem Auto über google maps

Ihr Weg zu uns

planen Sie Ihre Route mit dem Bus über die Stoag

Losteilmanagement

 

Verpackungsberatung

 

Stau- und Ladeüberwachung vor Ort

 

Wareneingangs- & Warenausgangskontrolle

 

Zollabwicklung

 

O.P.I. Open Package Inspection

 

Etikettenerstellung

 

Packlisten & Losteillisten

 

Personal

 

Datenschutz

Sollten Sie über das Kontaktformular mit uns in Verbindung treten, versichern wir Ihnen, Ihre Daten vertraulich zu behandeln. Ihre personen-bezogenen Angaben werden ausschließlich Ihrer Anfrage gemäß verarbeitet, nach Beendigung Ihrer Anfrage gelöscht und nicht an Dritte weitergegeben.

Impressum

 

Geschäftsführung

Kurt Schneider

Lothar Diermann

Handelsregister und Steuernummer

AG Duisburg HRB 18596

DE 814 72 86 31

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© mso Logistics + Services GmbH